Tiergarten Schönbrunn und Schloss

 
 
 

Tiergarten Schönbrunn

 

Der Tiergarten Schönbrunn ist ein wundervoller Tagesausflug für Jung und Alt. Für Familien mit Kindern ist er ein Paradies, für Erwachsene ein abwechslungsreicher Ausflug, der sich bei schönem Wetter wunderbar mit einem Besuch vom Schönbrunner Schlosspark verbinden lässt. 

 
 
Schönbrunn Zoo Wien Flamingo
 
Natur- und Artenschutz ist neben Bildung, Erholung und Forschung eine der Hauptaufgaben eines wissenschaftlich geführten Zoos. Daher beteiligt sich der Tiergarten Schönbrunn an Freilandprojekten für bedrohte Tierarten. Viele Projekte werden langfristig begleitet, bei anderen leistet der Tiergarten einmalig Unterstützung. Einige Projekte finden in „exotischen” Ländern statt, andere in Österreich.
— Tiergarten Schönbrunn
 
Leo2.jpg

Leoparden nachwuchs

Ausschlaggebend für unseren gestrigen Besuch war die Geburt zweier Leoparden-Babys, die mit ihren wenigen Wochen entzückender nicht sein könnten. Der Andrang war groß, nach wenigen Minuten hatten wir aber doch freie Sicht auf die zwei winzigen Katzen, die verspielt die ungewohnte Umgebung erkundeten.

 
Tiergarten Schönbrunn Wien Giraffen

auch deshalb lohnt sich ein Besuch

Aber auch Elefanten, Giraffen & Co haben mir wieder gezeigt, dass Schönbrunn definitiv zu den schönsten Tiergärten weltweit gehört.

Was mir besonders gefällt? Sein Einsatz für gefährdete Tiere und die zahlreichen Projekte zum Schutz von Flora und Fauna. 

 
Tiergarten-Schoenbrunn-200.jpg

Wien von seiner schönsten Seite

Besonders Frühling und Sommer eignen sich um anschließend zum Schönbrunner Schlosspark zu spazieren. Wer noch Zeit und Muße hat, kann den Tag im Botanischen Garten beim Hietzinger Tor ausklingen lassen. 

 

so findest du hin

 
 

Öffnungszeiten

Täglich ab 9:00 geöffnet – 365 Tage im Jahr – auch an Feiertagen. Die Schließzeiten sind je nach Jahreszeit zwischen 16:30 und 18:30, Kassenschluss und letzter Einlass ist eine halbe Stunde vor Ende der Besuchszeit.